TEXT
Photovoltaik Reinigung
Photovoltaik Reinigung

Photovoltaik Reinigung

Wann und warum ist eine Reinigung der Photovoltaik-Anlage notwendig.

Bei sichtbaren Verschmutzungen der Module, gerade bei Anlagen auf landwirtschaftlich genutzten Gebäuden ist eine jährliche Reinigung notwendig.

Durch den angelagerten Schmutz und Vogelkot können sich Moose und Algen dauerhaft festsetzen. Das führt häufig zu einem nachweislichen Ertragsrückgang von bis zu 20% und evtl. sogar zu einer dauerhaften Beschädigungen der Moduloberfläche.

In den seltensten Fällen führt die normale Witterung mit Regen zur ausreichenden Reinigung der Oberflächen.

Deshalb empfehlen wir eine professionelle Reinigung Ihrer hochwertigen Anlage, damit die erwünschten Erträge bis zu der errechneten Laufzeit auch erreicht werden.

Wir benutzen zur Reinigung ausnahmslos hochwertige Geräte wie z.B. die Kärcher-Reinigungsbürste I-800 und den Schletter PVSpin2 unter Verwendung von dementsprechend aufbereitetem Wasser (Entmineralisiert).

Für Flächen ab ca. 50m² nutzen wir unseren Gekko-Reinigungsroboter von Serbot. Ein betreten der Dachfläche zur Reinigung können wir somit fast ausschließen. Dieser moderne Reinigungsroboter ist unschlagbar in Sachen Sicherheit und Effizienz.Kontakt

Fragen Sie uns Kostenfrei an!

(05841) 43 55

Aktuelles

Unsere Seite erstrahlt
im neuen Design ...

» mehr


Beste Beratung

» Weitere Information


Referenzen und -bilder

» Überblick unserer Arbeiten


Wir sind ISO verifiziert!